Zum Inhalt springen Zum Menü springen
 


Wer bin ich

 

od-Příkosic-do-Stromovky-s-Karolínkou-099.JPGWer eigentlich bin ich? Ich weiss, wer alles bin ich, aber es ist nicht leicht Ihnen sich vorzustellen. So vor allem, ich heisse Ludmila Pražáková und beschäftige mich mit dem Heilpraktik seit vielen Jahren. Ich arbeite wie Psychotherapeutin in der psychiatrischen Heilanstalt seit einigen Jahren und benutze in meiner Praktik auch die alternativen Behandlungsformen. Ich heile in meiner privaten Praktik nicht nur die Menschen, aber auch die Tierchen.
Alles hat eigentlich schon vor vielen Jahren begonnen. Ich habe bei mir schon in der Jugend gewisse Fähigkeiten angesehen. Ich habe die Welt um mich wahrgenommen und ich habe die Sachen gesehen und gefühlt, welche nicht jeder gänzlich wahrnehmen beweist, obwohl sie um uns einfach bestehen. Ich werde von diesen möglich unglaublichen Erlebnissen in einem anderen Kapitel ausschreiben.
Ich habe schon vor vielen Jahren bemerkt, dass wenn ich die Gesundheit für jemanden Kranken im Geist wünsche, oder wenn ich die Hände im Bestreben zu besänftigen anlege, dann es tut wohl diesem Mensch fast wunderbar. Er musste nicht eigentlich noch physisch meine Gedanken anzapfen. Ich konnte nicht aber es behandeln. Es ist mir zufällig geschehen, und wenn ich jemandem bewusst helfen wollte, wurde nichts daraus. Heute verstehe ich schon, warum es so war, aber davon auch an einer anderen Stelle.
Ich habe also ein Weg gesucht, dass ich mit dieser Fähigkeit bewusst zu behandeln gelernt habe. Ich habe verschiedene Anzeigen gelesen und ein gewisser Kurs gesucht, wo ich dazu lernen könnte. Ich wurde bei diesem Suchen am meisten von Reiki angesprochen. Ich habe daher mich auf ein Kurs gemeldet. Ich habe schon bei der Erwerbung der ersten Stufe erfasst, dass das Wichtigste Glaube, das offene Herz und auch Gemüt zu haben ist. Ich kann seitdem bewusst und eigentlich auch fern heilen. Alles ist so natürlich und ich erlebe dabei immer wieder und werde dieses Heilungswunder bewusst. Darf man eigentlich sagen, dass die Wunder ein Bestandteil unseres Lebens sind, es bedarf nur sie besser wahrnehmen. Ich erlebe die Wunder täglich, Weltall redet zu mir täglich und berät mir, wie weiter.

foto-Stromovka-aj-002.JPG

Daher eigentlich habe ich diese Seiten öffnen gewollt. Ich will nämlich mit Ihnen mich in dieses Lehre teilen. Ich wünsche ganz allem diesen Reichtum, der mich einfüllt.
                                                                                                          Ihre Lída